Archiv für den Monat November 2017

Es ist soweit …

… ich bin umgezogen *g*

Aber nur im Internet! Bei Facebook gab es ja die Kreativ-Namens-Anpassung bereits vor einige Zeit. Jetzt fehlt nur noch der Blog. Das Fotografieren wird wieder zum Hobby und mein Direktgeschäft Rund um Stampin´Up!, KreativTreffs und Bastelworkshops rückt immer weiter in den Vordergrund.

Wird Zeit beides zu trennen. Auf Facebook findet ihr mich unter *KreativFreunde* und ab sofort auch auf meinem neuem Blog -> http://kreativmitfreunden.de .

Mit der Gunst der Stunde habe ich auch das Design ein bisschen angepasst.

Einige von euch haben diesen Blog abonniert und bekommen zu jedem Beitrag eine Email. Diese Funktion habe ich gerne beibehalten und ihr könnt euch auch auf http://www.kreativmitfreunden.de eintragen und werdet über alles informiert 🙂

Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr mir alle auf den neuen Blog folgt 🙂
Dort wirst du auch eine neue Ecke „Von Mir für Dich“ finden – schau sie dir mal an!
Hier wird es dann jetzt ruhiger werden!

Werbeanzeigen

Da fehlte noch ein Bericht …

… vom letzten KreativTreff! Gebe zu er ist schon ein paar Tage her, aber irgendwie ist mir der Bericht darüber untergegangen.

Diesmal unterteilt in einen KidsTreff am Nachmittag und den gewohnten ErwachsenenTreff am Abend. Vom ausgebuchten KidsTreff waren sogar 2 Bastler zum ersten mal bei mir und ich muss sagen, sie haben ihre Sache richtig gut gemacht. Und gefühlsmässig würde ich sagen, es hat ihnen viel Spaß gemacht, obwohl ich volle 2 1/2 Stunden Konzentration gefordert habe *g*

Vorbereitet hatte ich das Thinlits Häuschen „Zu Hause“ vom Stempelset „Ein Haus für alle Fälle“
in einer beleuchteten Variante. Im Netz findet man zahlreiche Anleitungen und Beispiele wie man ein elektrisches Teelicht einbaut. Für die Kids war mir das aber zu kompliziert und da fielen mir die kleinen LED-Lichter in meiner Schublade ein. Aus einem Projekt von meiner Teamkollegin mal gesehen und gekauft, nur zum nachbasteln vom Projekt war ich nicht gekommen.

Mit einem handelsüblichen Gummiring habe ich die Lichter oben im Dach befestigt. Über die Front wurde ein Magnet eingearbeitet, damit man das Lichtchen einfach ausdrehen kann. Später habe ich dann gemerkt, das der Gummi lang genug ist, das man ihn durch die Tür ziehen kann *g* Also man kann das Haus auch komplett zukleben! Für einen besseren Stand, haben wir kleine Holzscheiben drunter geklebt.

Da beim KreativTreff noch Halloween bevorstand, haben alle Kids ein Geisteshäuschen gemacht. Das Türkisfarbene Haus ist von meiner Tochter. Sie hat es dann ein paar Tage später ihrer Freundin zum Geburtstag geschenkt!

Die Erwachsenen haben sich ausschließlich für ein Nikolaushäuschen entschieden. Und wieder im Einsatz, wie sollte es auch anders sein, mein Lieblingsset „Santas Suit“! Mit Wäscheleine neben dem Häuschen. Dazu einfach einen Schaschlikstab durchbrechen und eine Schnurr spannen. Damit die Stäbe auch gut halten, aber ich mit einem kleinen Bohrer, Löcher gebohrt. Aber trotzdem noch mit Heisskleber fixieren. Meine KreativTreffler vom Abend waren ganz begeistert über diese tolle Idee 🙂

Vorne an die Front einen kleinen Gruß und Niklaus Schuhe und schon war das Häuschen fertig!
Die Erwachsenen haben noch ein paar Schatten über die Schwämmchentechnik eingearbeitet.

Ein paar Exemplare werde ich auf die Adventsausstellung mitnehmen. Über regen Besuch von allen, die in meiner Nähe sind, würde ich mich riesig freuen 🙂 Kommt mal vorbei, wenn ihr noch nichts vor habt!


Bei jeder Bestellung mind. 20% sparen?
>> mehr Informationen << 🙂


11. November 2017 – Ich bin dabei! 

Auf der KreativWelt …

… in Frankfurt am Main!

Gestern war ich auf der KreativWelt! Bei VBS hatte ich Eintrittskarten gewonnen 🙂 Und zum erstmal hatte ich meine Tochter mit dabei. Sie hat am Anfang mit der Hysterie von uns Bastlern  noch nicht so viel Anfangen können, fragte mich gestern Abend aber gleich, ob sie nächstes Jahr wieder mit könnte *g* Würde sagen  – ist Anstechend!

Ein erster Weg natürlich VBS und schauen, was für tolle Schnäppchen sie dabei hatten. Gekauft habe ich aber erst gegen Ende, weil da lasse ich immer ein halbes Vermögen und das wollte ich nicht unbedingt, den ganzen Tag mit mir herumschleppen. VBS hatte u.a. die neue BigShot von Sizzix dabei. Sie lässt sich platzsparend zusammenklappen und leichter Transportieren. Auch so macht sie einen guten Eindruck! Denkt man doch zu erst, das die Klappen sicherlich leicht ab knicken. Diese lassen sich jedoch fest im Gerät verankern, so das ich nicht denke, das dies passiert. Also im großen und ganzen Sinnvoll, wenn man vielleicht wenig Platz hat!

Unser erster Workshop war ein Stempeln auf Stoff. Wir hatten uns beide eine kleine Tasche ausgesucht. Eine wirklich tolle Idee, nur mit den Stempelkissen war ich recht unzufrieden bzw mit dem Ergebnis. Aber das Thema muss unbedingt vertieft werden. 🙂

Am Stand von Ursula Langhammer gab es wieder zahlreiche Workshops zu unterschiedlichen Themengebiete. Cinja wollte gleich dieses süße Einhorn werkeln und ich suchte mir ein Plätzchen für die „raffinierte Weihnachtskarte“. Die ist wirklich Raffiniert *g*. Wäre ein schönes Projekt für ein Live-Live! Hast du Lust?





Nach einer kleinen Mittagspause mussten wir doch tatsächlich feststellen, das es Workshop-Projekte gab, die so begehrt waren, das sie um 14 Uhr bereits komplett vergriffen waren! Zu meinem Leidwesen, diese Projekte hätten mir auch sehr zugesagt.

Cinja konnte ein Einzelteil, welches übrig war mit normalen Sternen noch dekorieren. Unsere KreativFreundin Steffi, war ein kleinen Tick zeitiger an diesem Stand und konnte dieses tolle Projekt noch gestalten!

Auch bei Thöne Floristik war der Ansturm sehr groß auf diese tollen Tannenbäumchen (siehe oben). Die sehen aber auch toll aus oder? Kein Wunder das sie ratzfatz vergriffen waren. Meine Alternative war dann die Fensterdeko. Hier wurde ein ein bereits vorgefertigter Mehrfachast aufgehübst. Ich weiß grad gar nicht mehr, wie sich diese Kugeln nennen. Sie haben ein kleines Loch, wo man prima eine LED-Kette einfädeln kann. Noch ein bisschen Fertiges Tannengrün mit Wickeldraht befestigen und Fertig ist ein tolles Licht fürs Fenster! Tolle Idee!

Da ich dieses Bild bereits in meinem What´s App Status drin hatte, bin ich schon von einigen gefragt worden, ob ich dazu einen Kurs anbieten würde. Schreib mir doch mal, ob du auch Interesse hättest 🙂 Dann würde ich mir mal Gedanken dazu machen!

Eine hohe Anziehungskraft hatte auch der Stand von Petras Bastel-News. Hier konnte man div. Holzdekoartikel kaufen, die man nur noch mit Acrylfarbe anmalt und irgendwo drauf dekoriert. Da standen vielleicht tolle Beispiele im Regal. Konnte mich fast nicht entscheiden, was ich nehme. Da werde ich sicherlich den Onlineshop in Anspruch nehmen in naher Zukunft.
Für meine Adventsausstellung und Weihnachtsmarkt habe ich ein paar Dinge bereits mitgenommen. Seit gespannt!

Hier auch mal ein Bild von der Restlichen Ausbeute 🙂 Und ja ich war Fremdeinkaufen *Augenzuundduck*

Zum Ende waren wir nochmal kurz in der 2. Ebene. Ich war neugierig, was die dawanda-Ecke versprach. Mit dem ein oder anderem Händler konnte ich ein gutes und interessantes Gespräch führen. Blöd das ich keine Bilder gemacht habe! Nur vom Gekauften *g*
Dieser Haarschmuck stammt von Daniela Götte SchmuckdesignCatja´s Hobby World, wer etwas festliches oder ähnlichen Anlass benötigt, wird sicherlich fündig bei ihr 🙂

Danach war der tolle, teurer Tag auch schon vorbei. Wie hat Steffi so schön gesagt: Lange herbeigesehnt und zack vorbei!
Workshops haben wir irgendwie gar nicht so viele gemacht, wenn ich mir das Bild so anschaue *g* Ok, die Tasche fehlt auf dem Bild!
Aber an neue Ideen und Inspiration mangelt es mir jetzt nicht mehr! Hoffe ich kann vieles davon umsetzen!

Warst du auch da? Oder fährst du noch hin? Freue mich über einen kleinen Kommentar von dir 🙂


Bei jeder Bestellung mind. 20% sparen?
>> mehr Informationen << 🙂