Ein sehr kreativer …

… Workshop fand diese Woche bei mir im Kreativstübchen statt.

Eingefunden hatten sich 4 bastelfreudige Kids, die ganz gespannt auf das Thema waren. Einige von ihnen erwartete sogar das eigene Stempelset, ganz überraschend, da die Mamas die Kids damit überrascht haben 🙂 Die Freude war riesig groß, als sie feststellen, nicht nur das Stempelset auf dem Platz gehört ihnen, sondern auch die kleine Überraschung in der „Tasche voller Sonnenschein“.

Den auch ich hatte für jeden der 4 Damen ein kleinen Stempel verpackt, der auch gleich zum Einsatz kam. Zum lockeren Einsteig stand erstmal eine kleine Verpackung auf dem Program. Und die süßen Katzenstempel aus dem Set „Pretty Kitty“ fanden zugleich Verwendung.

Vorbereitet hatte ich diese Materialpakete, die zu Anfang gewählt wurden. Fleissig und voller Konzentration wurden die Falzen und Schnitte nach meiner Anleitung gemacht.

Und fertig war eine kleine Box 🙂 für allerlei kleine Schätze der Mädels Zuhause.

Zum einfachen Verschliessen ist unter den Designpapieren ein Magnetverschluss eingearbeitet.
Jeder hat in seinen Kreis die Katze gestempelt, die er im kleinen Goodie vorgefunden hat.

Nun wartete unser Hauptprojekt. Überlegt hatte ich mir einen schönen Rahmen vom schwedischem Möbelhaus. Wer ein Stempelset am Platz hatte, hat dieses benutzt, die anderen suchten sich eins aus meinem mittlerweile gut bestücktem Regal aus. Für einzelne Highlights wanderte noch das ein oder oder andere Set zusätzlich auf den Basteltisch.

Zur besseren Orientierung und Gestaltungsfindung wurde zu erst auf ein normales Blatt Papier gestempelt und erst danach auf den Hauptbogen.
Ein besonderer Hingucker ist der Name von jedem Kind. Dazu musste recht fleissig 5x der Name durch die BigShot gekurbelt werden. Da freut sich der eine das der Namen aus 3 Buchstaben bestand und der nächste stöhnte, da er eigene Vorname doch recht lang war 🙂

 

Aber am Ende waren sie alle Glücklich über ihr Ergebnis. Und auch ich finde, sie haben das alle mega großartig gemacht. Wurde doch fast durchgängig 4 1/2 Stunden gebastelt. Natürlich gab es zwischen durch auch eine kleine Pause mit einem Snack.

Einen Tag zuvor durften sich meine eigenen Kids daran versuchen und als die Zwei da so vor sich hin bastelten, fand ich diese Idee so klasse für unsere Wand im Eingangsbereich, das ich selber noch zwei für meinen Mann und mich gemacht habe.

 

Jetzt Bonuscodes einlösen – nächste Sammelbestellung am 20.08.2017
Komm zu mir in mein Team >> mehr Informationen << 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu „Ein sehr kreativer …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s